•   
  •   
 
 
 

Ombo Fjord Ferien

Trollingtreff

Werbung / Werbepartner
Werbung / Partner
Registriert
4 Januar 2019
Beiträge
94
Website
www.trollingtreff.de
Moin Moin, ich hatte 8 Monate nichts gehört, wir hatten dann für Oktober 2022 was anderes gefunden 😁🍻
 

Norwegenangler

Stammnaffe
Registriert
11 November 2009
Beiträge
345
Alter
56
Ort
Stollberg/Erzgebirge
Mit Werner Kontakt zu bekommen ist schwierig. Wenn seine Saison in Norwegen beendet ist, ist es kaum möglich ihn zu erreichen. Kostet uns auch jedesmal Nerven. Hat dann aber doch immer irgendwie funktioniert.
 

Tulpe

ex Daffe
Registriert
24 April 2019
Beiträge
470
Ort
Rostock
Website
www.jawa-mv.de
Moin, hoffe, ich darf Euch mal zu Ombo was fragen. Sieht ja eigentlich nach einem ziemlich privaten Chat aus… 😉
Wir hatten 2020 erstmalig Ombo bei Werner Heck gebucht, waren vorher jahrelang im Bereich Korsham/Lindesnes. Die Reise mussten wir dann aber Corona-bedingt stornieren.
2021 ging dann bei uns nicht und so haben wir im letzten November wieder versucht, Kontakt mit Werner aufzunehmen; Mail und Handy vergeblich.
Dann haben wir unsere Buchung für 2022 am 6.12. einfach über die Ombofjord-ferien.de gemacht, aber bis auf die Bestätigungsmail mit „vielen Dank, wir werden sie in Kürze kontaktieren“ kam nichts mehr. Telefon und Mail seitdem immer noch tot.
Habt ihr Kontakt zu Werner oder wisst evtl. näheres?
Vielen Dank für Eure Hilfe und vielleicht trifft man sich ja mal dort. 🙋🏻‍♂
VG Stefan

Moin,

ich hatte dies Jahr 2x Mailkontakt mit Werner, freundlich wie immer.
Ich habe in der Buchungsbestätigung (2023) einfach auf "Antworten" geklickt und den Inhalt gelassen.
Einen Tag später war der gebuchte Zeitraum dann im Belegungskalender markiert.
Dann bekam ich noch die Info, wann etwa Buchng/Rechnung rausgeht.
 

norge 98

Stammnaffe
Registriert
1 Juni 2017
Beiträge
53
Alter
65
Ort
Norden Sachsen Anhalt
Mion an alle Norge Fans
ich bin auch noch da (hab jetzt Zeit bin end...Rentner)
erst mal Euch Allen -Alles Gute fürs neue Jahr viel Gesundheit und immer einen guten Fang
also Stefan
wie Du vielleicht in meinen Beiträgen im NAF gelesen hast sind wir ( erst mit Männertruppe- dann nur noch mit
Familie und seit die Kinder aus dem Haus sind seit über 10 Jahren nur mit Frau) seit mehr als 20 Jahren in
Norge unterwegs
wir haben schon viel erlebt und gesehen ,auch viele Jahre an einem Urlaubsplatz festgehalten- doch letztendlich
gewechselt und uns auf der Messe in Magdeburg von Werner überreden lassen und ......- haben es nicht bereut.
Das darfst Du hier nicht als privaten Chat ansehen hier kann jeder mitreden es ist doch interressant man
kann auch immer was dazulernen und Erfahrungen austauschen
Bernd (hab ich auch hier kennengelernt und dann pers.auf Ombo mit Frau-sehr sehr nett !!!)
hat vollkommen Recht, Werner ist schlecht zu errreichen wenn die Saison vorbei ist - einfach immer wieder versuchen
jetzt könntest Du Glück haben und Ihn sogar auf dem Handy errreichen ich habe es auch schon vor Weihnachten bis letzte
Woche versucht - und dann hat er mir per Mail geantwortet - haben schon für diese Jahr eine feste Buchung Ende August
und sicherheitshalber für 2023 eine Haus bei ihm gebucht - habe aber auch nur per Mail Grüße bekommen das er sich freut
im Kalender hat er es auch eingetragen eine Bestätigung für 2023 haben wir noch nich - aber es ist ja auch noch Zeit

so nun genug geschwafelt - es ist super auf Ombo Werner kümmert sich sehr um seine Gäste (obwohl er es ja auch schnon
sehr lange macht !!!!)
die Anfahrt zum Fisch ist nicht so weit ,eine gorße Artenvielfalt tolle Landschaft und die Bucht traumhaft- so gut wie bei jedem Wetter zu
fischen
nun lasst uns alle warten das die Zeit vergeht und wir wieder ins gelobte Land reisen können- vorher gehts noch eine Woche im Mai nach DK
mit Fam.Kinder und Enkel zum Forellen ,,zuppen"

Bernd Grüß Deine Katja wenn Du das ließt - wir sehen uns

Stefan Kopf hoch dat wird wat
vielleicht sehen wir uns ja auch mal au Ombo

grüße an alle passt auf Euch auf

og bye - sees snart
:ergibmich::flaggen14:
 

die.schultes

Member
Registriert
29 März 2013
Beiträge
5
Moin Norge-Jünger und insbes. Norge 98.
Dir zuerst einmal Glückwunsch zur Rente; wünsche Dir, dass Du Deine Beitragszahlungen mindestens alle wieder reinbekommst… 😉
Danke für Deine ausführliche Beschreibung; Werner‘s guter Ruf eilt ihm ja bereits voraus, weshalb wir unbedingt mal nach Ombo wollten.
Unsere Jungs 17&20 und die beiden Ollen (52&54) brauchen dringend mal wieder Fjordluft. Sind seid 2013 jährlich einmal dort; ausser 2020+2021… 🎣🐳
Es beruhigt mich sehr, was ihr so schreibt. Da werden wir einfach noch ein wenig Geduld haben; sind ja schließlich Angler 😊
Versuchen weiter unser Glück und wünschen Euch alles Gute und bleibt gesund. 🍀
Und hoffentlich bis bald auf Ombo; und bin gespannt auf Eure Berichte hier…
 

Freakybass

Member
Registriert
15 Januar 2020
Beiträge
9
Hey und hallo. Ich bin relativ neu hier im Forum. Wobei eher lange lange stiller mittleser. Ich habe mich auch das erste Mal für Ombo entschieden. Habe auch über die Homepage gebucht. Dann kam gleich die automatische Mail das die sich melden. Irgendwann versucht anzurufen, aber nie einer ran gegangen. Also woe bei jeden andern hier wohl 😁. Aber ich habe denn mit ihm per Mail Kontakt gehabt. Da schrieb er das er ab Januar denn die Bescheide raus gibt. Ich fahre ja erst im August 2023. Also noch entspannt. Ich will mit meinen Sohn 15 Jahre ist er denn mal Zeit verbringen. Einmal war er schon mal mit. Aber Oktober und Dauerregen und fast kein Fisch fand er doof mit 11 Jahren. Jetzt kann er ja mal mit Papa ein Bierchen trinken 🤣. Und ich hoffe das ja denn im Sommer auch ordentlich Makrele da ist. Dann freut er sich. Nach 3x Halsnoy am Hardangerfjord musste mal was neues her. Ich freue mich auf den Austausch hier in der Gruppe.
 

Bärle95

New Member
Registriert
3 Februar 2022
Beiträge
3
Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum, und habe, wenn ich so richtig lese offenbar die gleiche Probleme, wie einige andere Kontakt mit Werner zu bekommen, waren 2018 und 2019 je einmal bei Ihm und sehr begeistert jeweils und dann wollten wir 2020 wieder wie immer im Mai nur hat uns dann die letzten 2 Jahre Corona einen bösen Strich gemacht 😢.Anfang September hatte ich mal mit Werner kontakt und den Termin für 2022 wieder im Mai gebucht, bis jetzt sieht es ja gut aus dass mit der Einreise klappen kann wieder. Nur warte ich bis heute auf meine Buchungsunterlagen. Im November meinte Werner noch per Mail dass es alles im Laufe des Novembers kommt, danach habe ich noch 2 Mails über das Kontaktformular geschrieben, da nix kam und seither nix mehr gehört. Und Handy geht immer die Mailbox rein.🥺 .
Würdet ihr jetzt einfach bis März noch abwarten weil ich meine Mai sind noch 3 Monate und irgendwann sollten mal die Unterlagen wegen Zahlung etc. kommen. Und solangsam bin ich schon leicht genervt von Ihm dass nix kommt ......... . Laut Belegungskalender (haben das FH05) ist unser Termin zumindest seit September eingetragen. Hoffe einfach nur dass es dieses Jahr wieder klappt, dass wir nach Ombo könne, auch wenn der Werner mit seiner Erreichbarkeit einen nerven Kosten kann, hoffen wir mal das beste.

Grüße
 

HaJue

Stammnaffe
Registriert
8 Februar 2022
Beiträge
26
Hallo Norwegenfreaks, ich hoffe ich darf mich hier einklinken...
Mein Name ist Hans-Jürgen und ich habe in den letzten 20 Jahren Dorsch und Co auf der Ostsee nachgestellt. Für dieses Jahr haben wir uns Ombo vorgenommen. Noch haben wir keine Antwort, aber das scheint ja wohl normal.... 😉. Wie reist Ihr nach Ombo? Wir planen die Fähre nach Stavanger. Bucht man die besser selbst oder auch über Werner?
Wie haltet Ihr den Fang auf dem Weg zurück nach Hause frisch? Kühlbox?? Habe mal überschlagen wenn man die Anlage um 10 Uhr verlassen soll und die Fähre sm sondern morgen erst in Hirthals ist, kommen da ja mal schnell 30 Std. Kühlbox auf die Uhr? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Danke für Euren Rat...
 

astfisch

Stammnaffe
Registriert
5 Januar 2019
Beiträge
228
Alter
65
Ort
Hannover
ich hab meine Kühlboxen selbst gebastelt. 5cm styropor und gut isses. 46 std ohne Probleme
 

Tulpe

ex Daffe
Registriert
24 April 2019
Beiträge
470
Ort
Rostock
Website
www.jawa-mv.de
Hallo Hans-Jürgen,
Da sag ich mal "Willkommen" - auch wenn's Siegie's Tröt ist.
Ja, über Winter ist es schwer mit Werner - um so mehr hängt er sich in der Saison 'rein.
Ich finde es unglaublich, mit welchem Einsatz er auf der Insel zu Werke geht.
Wir haben auch die Fähre über Werner gebucht: Er tritt dort als "Agent" auf, mit doch etwas Wissen als wir...
Kühlbox war kein Problem, wir haben eine "Coleman Xtreme 70 QT" , sicherheitshalber mit ein paar XXL Kühlakkus.
 

HaJue

Stammnaffe
Registriert
8 Februar 2022
Beiträge
26
.... Danke für Eure Antwort, ja so eine Coleman Box habe ich auch... wir haben Haus 7 für Ende September angefragt, mal gucken ob es klappt. Ich freu mich schon riesig, die letzten Jahre Ostsee waren eher ein Trauerspiel... habt Ihr noch Tipps für Norwegen- Neulinge???
 
Zuletzt bearbeitet:

HaJue

Stammnaffe
Registriert
8 Februar 2022
Beiträge
26
... so Buchungsanfrage ist raus, automatische Bestätigung ist da, jetzt heißt es warten... 🥳

Wie sieht das in Norwegen aus? Kann man dort noch Angelkram nach kaufen? Bekommen wir auch im Supermarkt Bier? Schmeckt das wenigstens 🙈?
 

reinfried1

Stammnaffe
Registriert
14 März 2006
Beiträge
116
Alter
71
Ort
29392 Wesendorf
Hallo HaJue
Meine Jungs und ich fahren schon seit über 20 Jahren nach Norge. Angelzeug kann man zwar dort auch kaufen, aber nicht gerade günstig. Vor allen Dingen ein Problem wenn die Unterkunft ein wenig abseits ist. Zum Bier ist zu sagen: Nehmt mit was Ihr braucht, wenn zuviel, verzollt es. Machen wir schon seit Jahren so .
Bier in Norwegn kann man auch trinken, aber der Preis ist jenseits von gut und böse. Wir waren auch schon bei Werner auf Ombo, war echt schön.
 

Tulpe

ex Daffe
Registriert
24 April 2019
Beiträge
470
Ort
Rostock
Website
www.jawa-mv.de
Das Notwendigste kann man bei Werner kaufen,
der Joker in Eidsund hat 'ne Angelecke und
in Judaberg gibt es einen Baumarkt.
Alles mit "begrenztem" Angebot und Preisen "wie in Norwegen".:a0155:

Bier: ab 2,5€ für 0,33l aufwärts. Geschmack: ich nehme nächstes mal wieder (verzolltes) Flaschenbier aus Böhmen mit.
 

die.schultes

Member
Registriert
29 März 2013
Beiträge
5
Hallo Haju, wilkommen in Norwegen. 😊
Du wirst alles auch vor Ort bekommen, ja, aber dann ist die Angelbox und der Kühlschrank voll … und das Portemonnaie dafür seeeehr leer… 🥲 Spaß beiseite: Norwegen ist extrem teuer in allem!
Wir nehmen mit dem Auto immer auf der Hinfahrt Bier in den Coleman, auf der Rückfahrt dann den gefrorenen Fisch… wieviel Du einführen darfst, ermittelst Du am besten mit der App ‚Kvotaappen‘. Dort kannst Du ganz genau ausrechnen, für wieviel Personen Du wieviel Bier, Wein und Hartes sowie auch Zigaretten einführen darfst… einfach ausprobieren… und Tip: sobald Du die zulässigen Mengen überschreitest und die App sozusagen auf rot springt, kannst Du die überschüssige Menge online durch zahlen eines Zolls (Toll) trotzdem einführen… ist zumeist trotzdem billiger, als vor Ort was zu kaufen… 😉
Wir wollen ja auch angeln, und nicht shoppen gehen… 😅
Ach ja: hat Ombo überhaupt eine Einkaufsmöglichkeit? 🤔
 

Tulpe

ex Daffe
Registriert
24 April 2019
Beiträge
470
Ort
Rostock
Website
www.jawa-mv.de

HaJue

Stammnaffe
Registriert
8 Februar 2022
Beiträge
26
Danke... ich bin schon total aufgeregt...😁. Ich werde Euch bis September bestimmt noch mit der ein oder anderen Frage nerven...🤭.
Werde mein Angelzeug ja wahrscheinlich auch komplett umstellen müssen... Oder kann ich die leichten Sachen von der Ostsee nutzen.... Leuchte Pilkruten bis 150g und Spinnrute 20-40g und Spinnrute 40-80g....
 

Bärle95

New Member
Registriert
3 Februar 2022
Beiträge
3
Hallo zusammen,

gestern kam bei uns endlich ne Mail von Werner, denke die haben andere von euch auch bekommen, die erlösende Mail:

"
Liebe Gäste,

es ist endlich geschafft:

Die Norwegische Regierung hat mit Wirkung zum 14.02.2022 sämtliche Einreisebeschränkungen aufgehoben!

Das bedeutet für Euch:

Ab sofort wird bei der Einreise...

- keine Impfung

- kein Genesenenzertifikat

- kein Corona-Test

- keine Einreiseregistrierung

...erforderlich sein!!!

Auch im Landesinneren bestehen keinerlei Maßnahmen, also keine Maskenpflicht und keine Abstandsregel.

Die offzizielle Bestätigung findet Ihr auf der Seite der Norwegischen Gesundheitsbehörde:

https://www.helsenorge.no/en/coronavirus/international-travels

Wichtigstes Zitat hieraus:

Rules upon entry into Norway: The travel-restrictions upon entry into Norway have been lifted. The same rules as prior to the corona pandemic now apply.

Übersetzung:
Einreiseregeln nach Norwegen: Die Reisebeschränkungen bei der Einreise nach Norwegen wurden aufgehoben. Es gelten nun die gleichen Regeln wie vor der Corona-Pandemie!

Ich bin daher mit Volldampf dabei, die noch ausstehenden Buchungsbestätigungen für 2022 als PDF-Dokumente zu versenden. Der Versand sollte Mitte nächster Woche abgeschlossen sein.
Bis dorthin könnt Ihr davon ausgehen, dass die mit Euch besprochenen Urlaubstermine bestätigt werden.

Anschließend werde ich zügig die noch ausstehenden Fährbuchungen bearbeiten. Sollte ich hierzu noch Daten von Euch benötigen, werde ich mich diesbezüglich melden.

Ich freue mich, Euch bald und ohne Einschränkungen auf Ombo begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Werner"

Jetzt müssen nur noch die Unterlagen kommen, dann kann es von mir aus los gehen :flaggen14:. Wir fahren Anfang Mai nach Ombo, genauer gesagt vom 30.04.-14.05.2022. Bin echt heiß drauf ........ 😀 Werde dann aufjedenfall berichten was geht.

@HaJue : Zu deiner Frage wegen Ruten, ich selbst Fische hauptsächlich 2 Ruten in Ombo mit denen Ich bis jetzt immer Gut klar gekommen bin dort: 1 x Eine Pilkrute so mit 125g Wurfgewicht mit 4000er-5000er Stationärrolle. Meine Rute hat jetzt eine Länge von 2,40. Mit kannst mit Paternoster gut fischen oder auch am Grund Pilken mit Pilkern bis max.200g ging das immer gut mit der Rute, sollte nicht zu hart sein, dass du etwas Puffer hast wenn mehrere Seelachse dran hin und her ziehen, dass die Rute etwas nachgibt . Fürs schwerere Fischen hab ich ne 30LBS mit einer Multi drauf, mit der hab ich dort bis ca. 200m Tiefe bei ruhigen Verhältnissen im Fjord schon geangelt. Wenn man mal richtig tief will, hast immer noch die Möglichkeit bei Werner direkt eine 50LBS mit Elektromulti zu mieten, was wir selbst erst 1x gemacht haben. So Fische jetzt ich dort, aber denke muss jeder selbst seine Erfahrung machen wie es für einen am besten ist.

Grüße Patrick
 

Freakybass

Member
Registriert
15 Januar 2020
Beiträge
9
Hallo Norwegenfreaks, ich hoffe ich darf mich hier einklinken...
Mein Name ist Hans-Jürgen und ich habe in den letzten 20 Jahren Dorsch und Co auf der Ostsee nachgestellt. Für dieses Jahr haben wir uns Ombo vorgenommen. Noch haben wir keine Antwort, aber das scheint ja wohl normal.... 😉. Wie reist Ihr nach Ombo? Wir planen die Fähre nach Stavanger. Bucht man die besser selbst oder auch über Werner?
Wie haltet Ihr den Fang auf dem Weg zurück nach Hause frisch? Kühlbox?? Habe mal überschlagen wenn man die Anlage um 10 Uhr verlassen soll und die Fähre sm sondern morgen erst in Hirthals ist, kommen da ja mal schnell 30 Std. Kühlbox auf die Uhr? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Danke für Euren Rat...
Hi. Da guckt man mal paar Tage nicht rein ins Forum und siehe da es sind etliche neue Posts. Zum Thema Fähre ⛴ buchen, kann ich nur sagen das ich das immer selber mache. Und zwar über die norwegische Seite bei Fjordline. Da spart man etliche Euro 💶 wenn man will. Und die Clubmitgliedschaft ist auch gratis. Man muss nur 🇳🇴 lesen können oder halt zwei Tabs nebeneinander aufmachen. Eine auf deutsch und die andere auf 🇳🇴. Wir werden auch wenn es denn erst 2023 wieder Na h 🇳🇴 geht, die Fähre ⛴ Hirtshals - Stavanger nehmen. Das ist total entspannt mit schlafen über Nacht. Ich habe so eine Kühlbox von Suxxes von fishermans Partner. Da ist absolut nix aufgetaut.
 
Oben