Rotbarsch-Skjervoy

Buttpeitsche

Stammnaffe
Registriert
29 Dezember 2018
BeitrÀge
48
Ort
Möggers
Hallo liebe NorwegenverrĂŒckte😀

Wollte nur mal kurz nachfragen ob jemand von euch Erfahrungen fĂŒr „gute Rotbarschstellen „ vor Skjervoy hat?
Ich und meine MĂ€nner ziehen am 6.Juni zum ersten mal in dieses Gebiet, wĂ€re fĂŒr jede erdenkliche Hilfe heilfroh
Wir fliegen von Stuttgart aus mit 9 Mann
Petri Heil
 

Matu

uer fiske
Registriert
5 September 2009
BeitrÀge
6.133
Alter
55
Ort
Doppeldorf
Über Skjervoy gibt es unzĂ€hlige Stellen, die RB-verdĂ€chtig sind.
Standard sind Unterwasserberge in der Tiefe und steile Kanten ab 120m.
 

Luca2008

Stammnaffe
Registriert
23 Oktober 2008
BeitrÀge
253
Wir hatten rechts vor Arnobaen von 100-150 Metern, am 77 Punkt ansetzen, einen großen Schwarm Rotbarsche. Erst kommen die Seelachse direkt danach die Rotbarsche, konnte man gut auf dem Echolot erkennen.Aber die sind nicht leicht zu beangeln da Seelachse von 50-80 cm allgegenwertig sind. Das macht keinen Spaß wenn davon 4 oder 5 am Rotbarschpatanoster sind.
 

Luca2008

Stammnaffe
Registriert
23 Oktober 2008
BeitrÀge
253
Ist ne ordentliche Strecke von Skjervoy aus. Die großen Dorsche gibt es hier aber auch. Wenn man die Buchten noch auf Heilbutt geht, lohnt sich immer, hat man ne schöne Tagestour.
 

Matu

uer fiske
Registriert
5 September 2009
BeitrÀge
6.133
Alter
55
Ort
Doppeldorf
Nur mal ein paar Beispiele, die das Prinzip von RB-Stellen darstellen sollen, ...da gibt es wirklich viele Stellen.

Screenshot (233).png
 

Buttpeitsche

Stammnaffe
Registriert
29 Dezember 2018
BeitrÀge
48
Ort
Möggers
Danke fĂŒr eure Infos
Arbobaen ist wirklich ne ordentliche Strecke, bei diesem Weg muss dass Wetter schon optimal passen, mal sehen ob ich meine Bootskameraden ĂŒberzeugen kann 😅
 

Matu

uer fiske
Registriert
5 September 2009
BeitrÀge
6.133
Alter
55
Ort
Doppeldorf
Wir hatten rechts vor Arnobaen von 100-150 Metern, am 77 Punkt ansetzen, einen großen Schwarm Rotbarsche.
Interessant ist, dass es nicht mal eine typische RB-Stelle ist und man eher davon ausgehen kann, dass die Biester dort fast ĂŒberall aufzufinden sind.
Also ich wĂŒrde nun nicht unbedingt von Skjervoy hoch nach Arnobaen fahren (16 Meilen, 1h Fahrzeit), weil es da auch RB gibt, ...den hat er auch viel dichter bei Skjervoy.
Vor Ort wird man ihnen sicher gute RB-Stellen auf der Karte zeigen können und einige wird er dann schon kennen. :wink:
 
Oben