• Hallo Gast, Angebote für Mitfahrgesuche und Angebote bzw. Angebote im Trödelmarkt sind nur für unsere Stammnutzer möglich. Die Vergangenheit hat gezeigt das es besser ist, das sich neue Member erst einmal in das Forum einbringen und bei den anderen Nutzern sich bekannt machen. Nach einem gewissen Zeitraum und nach einer gewissen Anzahl Beiträge werden diese Funktionen automatisch frei geschaltet.
 
 
 

Kettenhandschuhe,Filetierhandschuhe

thobroda

Stammnaffe
Registriert
5 Februar 2009
Beiträge
75
Wer hat Erfahrung und Vorschläge zu o.g. Zubehör.
Da bestimmt einige auf gerinnungshemmende Medikamente angewiesen sind und/oder sich vor Schnittverletzungen schützen wollen/müssen, gibt es bestimmt Vorschläge.
Im Netz gibt es einige Produkte mit mäßigen Rezensionen. Um einen Fehlkauf zu vermeiden, versuche ich hier Erfahrungen zu sammeln.
Die Suchfunktion half mir bisher nicht weiter.

Gruss Thomas
 

Matu

uer fiske
Registriert
5 September 2009
Beiträge
4.945
Alter
53
Ort
Doppeldorf
Ich nehme seit Ewigkeiten schnittfeste Handschuhe aus der Industrie für Glaser etc., die schützen zwar nicht vor minimalsten Verletzungen, aber eben vor allem, was nicht mit einem Pflaster und 2 Tagen erledigt wäre.
Vergleichbar damit, Klick.
Hätte unser Großhändler die, wäre das meine erste Wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dakarangus

Stammnaffe
Registriert
25 Januar 2013
Beiträge
2.903
Ort
Rheinland
Nehmen meine Freunde und ich auch, klappt super, Nach dem Urlaub weg oder zwei mal in die Waschmaschine, je nachdem wie die Ehefrau drauf ist.
 

Matu

uer fiske
Registriert
5 September 2009
Beiträge
4.945
Alter
53
Ort
Doppeldorf
Nach dem Urlaub weg oder zwei mal in die Waschmaschine, je nachdem wie die Ehefrau drauf ist.
Wir waschen unsere fischverseuchten Sachen (Handtücher vom Boot, Handschuhe, etc.) schon im Urlaub am letzten Tag, ...beste Ergebnisse liefert da ein Geschirrspültabs (hat jeder dabei und die Eiweißlöser darin sind super dafür).
Uns ging der Gestank im Auto bei der Rückreise auf die Nerven, das ist nun Geschichte. 😉
 

jan77

Stammnaffe
Registriert
13 September 2004
Beiträge
300
Alter
44
Ort
Hamburg-Sasel
Ich nutze seit Jahren einen Stechschutz Handschuh von Schlachthausfreund. Das ist ein Edelstahl Kettenhandschuh….. hat meine Finger mehr als einmal gerettet 😎 Und er riecht nach dem Auswaschen nicht nach Fisch…
 

hollekubi

Stammnaffe
Registriert
21 November 2017
Beiträge
170
Alter
49
Ort
Berlin
Die hab ich mir gerade vor 2Wochen gekauft und will sie jetzt die kommende Woche in Norwegen ausprobieren:OKAWADACH Schnittfeste Handschuhe küche, Level 5 Schutz Schnittschutzhandschuhe Kettenhandschuh Metzger Handschuhe Austernhandschuh für Mandolinenschneiden, Fleischschneiden und Holzschnitzen (L*1) : Amazon.de: Baumarkt Letztes Jahr bin ich 1x böse abgerutscht und musste 3Tage mit Pflaster und Fingerling angeln. Fingerling deshalb, weil ja beim Angeln ständig das Pflaster/der Verband nass wird. Das wollte ich dieses Jahr vermeiden. Man macht halt seine Erfahrungen. Jahrelang macht man sich keinen Kopp und irgendwann passierts
 

thobroda

Stammnaffe
Registriert
5 Februar 2009
Beiträge
75
Super Feedback. Ich werde mir die Glaserhandschuhe mal anschauen.


Diese habe ich bei Amazon auch gefunden. Sie kommen bei den Rezensionen nicht so gut weg.
 

leuchtturm

Damast-und Messerschmied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
12.467
Alter
60
Ort
BRD Gelsenkirchen
Ich filetire jetzt schon rund 20 Jahre und das nicht zu wenig. Bester Schutz wor schnitten ist eine scharfe Klinge. Keflar Handschuhe und Schittfeste halte ich nicht für gut einen Echten Kettenhandschuh würde ich da nach einer guten scharfen Klinge favoriesieren. Kevlarhandschuhe zerschneide ich wie nylon. Als Pflaster nehme ich die Selbstklebenden wie binden aussehenden die sind super habe mich mal auf dem Boot beim Kehlen böse geschnitten bis zum Knochen aber alles kein Problem desinfiziert mit Salzwasser und dann das Pflaster drauf und 3 Tage nicht abgemacht dann fiel es von alleina ab und die Wunde war gut zu.. Hier ein ähnliches Produkt was immer an Bord ist bei mir Fingerflex, selbsthaftende Pflaster Bandage, 2,5 cm x 4,5 m
 

hollekubi

Stammnaffe
Registriert
21 November 2017
Beiträge
170
Alter
49
Ort
Berlin
Danke Martin, das ist ein super praktischer Tipp mir t dem Pflaster! Sowas werd ich mir besorgen, denn das mit dem Nass werden war schon nervig.
 

leuchtturm

Damast-und Messerschmied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
12.467
Alter
60
Ort
BRD Gelsenkirchen
Das Zeug ist echt gut mann kann sich die Hände waschen wenn das am Finger ist wird zwar schmuddelig aber fällt nicht ab. Nur vorsicht das ist stretch also elastisch nicht zu stramm binden sonst wird der finger Blau und sehr Kalt. Ist aber als Druckverband zu gebrauchen. Ach ja das Zeugs gibts auf Messen oft für einen Euro ich habe nur das Bild bzw den Link zur schnellen erklärung genommen.
 

Heinzi

Stammnaffe
Registriert
4 Dezember 2003
Beiträge
440
Alter
66
Ort
Leverkusen
Wer hat Erfahrung und Vorschläge zu o.g. Zubehör.
Da bestimmt einige auf gerinnungshemmende Medikamente angewiesen sind und/oder sich vor Schnittverletzungen schützen wollen/müssen, gibt es bestimmt Vorschläge.
Im Netz gibt es einige Produkte mit mäßigen Rezensionen. Um einen Fehlkauf zu vermeiden, versuche ich hier Erfahrungen zu sammeln.
Die Suchfunktion half mir bisher nicht weiter.

Gruss Thomas
Ich nehme auch Blutverdünner bzw. Antikoagulationsmittel. Neben dem schnittfesten Handschuh beim filetieren kann ich aus eigener Erfahrung auch beim hantieren bzw. beim abhaken des Fisches auch nur zu einem Lederhandschuh raten. Gerade bei Leng und Lump hatten mir deren Zähne ohne Handschuh echte Probleme bereitet. Ich habe teilweise geblutet wie eine abgeschlachtete Sau.
 

Dakarangus

Stammnaffe
Registriert
25 Januar 2013
Beiträge
2.903
Ort
Rheinland
Wir waschen unsere fischverseuchten Sachen (Handtücher vom Boot, Handschuhe, etc.) schon im Urlaub am letzten Tag, ...beste Ergebnisse liefert da ein Geschirrspültabs (hat jeder dabei und die Eiweißlöser darin sind super dafür).
Uns ging der Gestank im Auto bei der Rückreise auf die Nerven, das ist nun Geschichte. 😉

Also Stinke- Handschuhe und tab in einem Behälter und warten bis der gab sich aufgelöst hat?
 

Matu

uer fiske
Registriert
5 September 2009
Beiträge
4.945
Alter
53
Ort
Doppeldorf
Also Stinke- Handschuhe und tab in einem Behälter und warten bis der gab sich aufgelöst hat?
Es gibt ja regionale Unterschiede, wir nennen den Behälter Waschmaschine (Kurzprogramm bei 60°C). :a010:
 

Maisel

Stammnaffe
Registriert
11 Juli 2005
Beiträge
2.669
Alter
69
Ort
Gera
Habe das 3. Jahr diesen hier aus Stahlgeflecht , das beste daran ist für mich, daß du mit dem Handschuh den Fisch oder das Filet greifen kannst, ohne daß er dir aus den Fingern rutscht, Handling und Sicherheit ist gut..
IMG_5303-Handschuh.JPG
 

thobroda

Stammnaffe
Registriert
5 Februar 2009
Beiträge
75
Habe das 3. Jahr diesen hier aus Stahlgeflecht , das beste daran ist für mich, daß du mit dem Handschuh den Fisch oder das Filet greifen kannst, ohne daß er dir aus den Fingern rutscht, Handling und Sicherheit ist gut..
Kannst du mir bitte das Fabrikat nennen ?
 

Maisel

Stammnaffe
Registriert
11 Juli 2005
Beiträge
2.669
Alter
69
Ort
Gera
Hallo thobroda, die Handschuhe hatte mir damals meine Frau besorgt, die findeste unter der Bezeichnung Draht HPPE Cut Handschuhe , oder unter Edelstahl Stechschutzhandschuh Sicherheits-Handschuh Metzger im i-netz.
 
Oben